Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen

Dauerausstellung

Walfang

Die lange Geschichte der Jagd auf Wale und ihre Gründe
mehr

Walfang

Veranstaltungen

02. Dezember 2014

Albert Voss und seine Umfrage zu alten Schiffstypen - Die Anfänge schiffsarchäologischer Forschung in Deutschland
mehr

03. Dezember 2014

Ringvorlesung zur Geschichte der Frühen Neuzeit
»Die Materialität des Meeres. Erlebnis, Wahrnehmung und Darstellung von Seeräumen im Kontext englischer und niederländischer Expeditionsfahrten um 1600.«
mehr

17. Dezember 2014

Ringvorlesung zur Geschichte der Frühen Neuzeit
»Segel und ihre Herstellung im 17. Jahrhundert - Rekonstruktion am Beispiel eines skandinavischen Lastbootes«
mehr

Veranstaltungen im November
Alle Veranstaltungen

Inhaltsbereich überspringen

Wetter

Wind
Hoch-
wasser
Niedrig-
wasser
Wetter: Bedeckt, -1 bis 2 Grad Celsius
Wind: ‘O’ 4 Bft.
Nächstes Hochwasser: 05:32 Uhr • 4,6 m
Nächstes Niedrigwasser: 23:23 Uhr • 0,9 m
-1° / 2° C
Bedeckt
‘O’ 4 Bft.
05:32
4,6 m
23:23
0,9 m

Bremerhaven, Alter
Leuchtturm – SKN
Quelle: Externer Link: bsh.de

Publikationen

Rund um Steubenhöft und Alte Liebe

Rund um Steubenhöft und Alte Liebe

Mit dem Pressefotografen Konrad Nonnast in den Cuxhavener Häfen in den 1950er und 1960er Jahren
mehr
Publikationsverzeichnis

Aktuelles

Workshop zur Wahrnehmung des Meeres 16. - 20. Jahrhundert: Forschungsperspektiven

Das Deutsche Schiffahrtsmuseums (DSM)/Leibniz-Institut für deutsche Schifffahrtsgeschichte, die Universität Bremen und Universität zu Köln widmen sich vom 3. bis 4. Dezember 2014 den Forschungsperspektiven zum Thema: »Wahrnehmung des Meeres von der Frühen Neuzeit bis in die zweite Hälfte des 20.Jahrhunderts«.
mehr

Workshop »Schiffe – Träger frühneuzeitlichen Kulturaustausches in globalgeschichtlicher Perspektive«

Vom 16. - 17. Januar 2015 richtet das Deutsche Schiffahrtsmuseum den interdisziplinären Workshop »Schiffe – Träger frühneuzeitlichen Kulturaustausches in globalgeschichtlicher Perspektive« für Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaftler aus. Interessierte können sich jetzt bis zum 19. Dezember 2014 dafür anmelden.
mehr

Motor der »Grönland« wird ausgebaut und gewartet

Das Deutsche Schiffahrtsmuseum nimmt sich der »Grönland« an, und startet jetzt mit dessen Wartung, Überholung und Klassenerneuerung. Dafür wird der Nordischen Jagt am Dienstag, 18. November 2014, um 10.45 Uhr zunächst der Motor entnommen. Medienvertreterinnen und -vertreter sind zu diesem Termin an der Pier im Neuen Hafen herzlich eingeladen.
mehr

Neue Audio-App für die »Seefalke« - Zeitzeugen gesucht

Das Deutsche Schiffahrtsmuseum (DSM) entwickelt in Kooperation mit Studentinnen des Masterstudiengangs »Museum und Ausstellung« der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg erstmals eine Audio-App für den Hochseebergungsschlepper »Seefalke«. Dafür sucht das Projektteam aktuell Zeitzeugen, die bereit sind, das Projekt mit ihren persönlichen Berichten zu unterstützen.
mehr

Neue Vortragsreihe zur Geschichte der Frühen Neuzeit

Deutsches Schifffahrtsmuseum lädt zur öffentlichen Ringvorlesung in Kooperation mit Universität Bremen / nächster Termin am 5. November 2014
mehr

Schaufenster zur Forschung: Deutsches Schiffahrtsmuseum präsentiert erste Forschungsergebnisse zum Thema »Häfen von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter«

mehr

Externer Link: powered by SixCMS